Afterweddingshooting in Wittenberge (Maika & Nils)

Afterweddingshooting: Bilder eines Hochzeitspaares in Wittenberge

Maika & Nils lernte ich über Facebook kennen. Schnell verabredeten wir einen Beratungstermin in meinem Fotoatelier in Wittenberge. Leider war der Hochzeitstermin nicht mehr frei. Ich war schon für eine andere Hochzeit vergeben. Doch die Beiden wollten keinen anderen Hochzeitsfotografen.

 

Also durfte ich ihren Polterabend fotografieren. Gleich nach ihren Flitterwochen fand dann das Afterweddingshooting statt. Ein solches Hochzeitspaarshooting hat mehrere Vorteile. Wir haben mehr Zeit beim shooten, Ihr habt mehr Zeit an Eurem großen Tag und wir können verrücktere Dinge machen. Für Paare, die sich keine große Hochzeitsbegleitung leisten können, ist ein solches besonderes Paarshooting auch eine tolle Lösung.

 

Als ich eine verlassene Fabrik für das Paarshooting vorschlug, war das Hochzeitspaar gleich begeistert. Auch beim Fotografieren waren Maika und Nils mit so viel Spaß und Lockerheit dabei. Die Bilder sprechen für sich. Den tollen Mustang will Nils nun schweren Herzens abgeben. Nicht familientauglich. Der Nachwuchs ist schon unterwegs ;-)