HochzeitsBlog

Hochzeitsfotograf | Hochzeitsreportagen | Blogartikel





Ich habe Euch einige meiner Hochzeitsreportagen in meinem Hochzeitsblog zusammengefasst. Als Hochzeitsfotograf kann ich Euch viel zeigen: Vom Fertigmachen des Brautpaares am Morgen, über die Trauung, das Paarshooting, witzige Gruppenbilder, Bräute, Bräutigame, Deko und die Hochzeitsfeier bis in die Nacht. Momente, Emotionen, Beindruckendes, Berührendes, Inspirierendes u. v. m.

Wunderschöne Hochzeitsfeier in Glövzin (Julia & Martin)

Hochzeitspaarshooting in Glövzin

Ich kenne Julia aus meiner Studentenzeit. Über Whats App nahmen wir den ersten Kontakt bezüglich ihrer Hochzeit auf. Danach besuchte sie mich mit ihrem Martin in meinem Fotostudio. Ich freute mich sehr darüber, dass sich die Beiden für mich entschieden.

 

Das Standesamt Perleberg kenne ich nur zu gut. Ein wunderschöner kleiner Trausaal mit Gewölbekeller. Julias Papa war sichtlich berührt, als er sie zum Altar führte. Nach der Trauung wurde das Hochzeitspaar mit einer Tanzeinlage von Teilen der Gesellschaft begrüßt.

 

Schließlich wurde im Kuhstall Dahse in Glövzin anständig gefeiert. Vorher machten wir jedoch noch einen kleinen Abstecher mit dem Oldtimer. In dem Hochzeitswagen entstanden die ersten Paarbilder.

 

Ganz begeistert war ich von den Überraschungen der Hochzeitsgellschaft am Abend. Auch der Eröffnungstanz mit einem Medley konnte sich sehen lassen. Julias Tanzerfahrungen aus dem Karnevalverein und Martins Ehrgeiz zahlten sich sichtbar aus.

 

Ich wünsche Julia & Martin alles Liebe! Der Nachwuchs ist inzwischen auch auf dem Weg ;-)

mehr lesen

Hochzeit im Toskana Garten bei Regensburg (Ivie & Andy)

Hochzeitspaar in der Walhalla bei Regensburg

Ivie und Andy riefen mich aus Regensburg (Pfatter) an. Sie fragten mich, ob ich ihre Hochzeit als Fotograf begleiten würde. Das Paarshooting sollte auf der imposanten Walhalla und die Hochzeitsfeier in einem großzügigen Gewächshaus stattfinden. Ich sagte gern zu. Das Paar war mir gleich sympathisch.

 

Ich reiste einen Tag zuvor an. Eine weite Anreise. So war ich am Abend zum grillen eingeladen. Dort suchte sich das Hochzeitspaar die Ausführung ihres Hochzeitsalbums aus.

 

Am Morgen machte sich Ivie zu hause fertig. Hier entstanden die ersten Bilder. Dann ging es zum Paarshooting mit dem Käfer des Nachbarn. Ein toller Hochzeitswagen.

 

Die kirchliche, katholische Trauung war ebenso großartig. Die schicke Kirche und der liebevolle Pfarrer machten die Trauung zu einem ganz besonderen Moment. Danach ging es dann zum Gewächshaus der Hydro-Gärtnerei Paul Lampert in Geiselhöring. Eine wirkliche zauberhafte Location suchten sich die Beiden damit aus.

 

Gefeiert wurde mit etwa 150 Hochzeitsgästen. Die wunderschöne Grünanlage und das tolle dekorierte Gewächshaus waren ein wirkliches Highlight. Die Bayrische Hochzeitsband sorgte für eine riesen Stimmung. Alles live und unplugged. Schließlich kehrte die Band und Hochzeitsgesellschaft das Hochzeitspaar pünktlich zur Mitternacht aus. Ein bayrischer Brauch.

mehr lesen

Afterweddingshooting in Wittenberge (Maika & Nils)

Afterweddingshooting: Bilder eines Hochzeitspaares in Wittenberge

Maika & Nils lernte ich über Facebook kennen. Schnell verabredeten wir einen Beratungstermin in meinem Fotoatelier in Wittenberge. Leider war der Hochzeitstermin nicht mehr frei. Ich war schon für eine andere Hochzeit vergeben. Doch die Beiden wollten keinen anderen Hochzeitsfotografen.

 

Also durfte ich ihren Polterabend fotografieren. Gleich nach ihren Flitterwochen fand dann das Afterweddingshooting statt. Ein solches Hochzeitspaarshooting hat mehrere Vorteile. Wir haben mehr Zeit beim shooten, Ihr habt mehr Zeit an Eurem großen Tag und wir können verrücktere Dinge machen. Für Paare, die sich keine große Hochzeitsbegleitung leisten können, ist ein solches besonderes Paarshooting auch eine tolle Lösung.

 

Als ich eine verlassene Fabrik für das Paarshooting vorschlug, war das Hochzeitspaar gleich begeistert. Auch beim Fotografieren waren Maika und Nils mit so viel Spaß und Lockerheit dabei. Die Bilder sprechen für sich. Den tollen Mustang will Nils nun schweren Herzens abgeben. Nicht familientauglich. Der Nachwuchs ist schon unterwegs ;-)

mehr lesen

Traumhafte Hochzeit im Schloss Grube (Kathrin & Björn)

Hochzeitspaar im Schloss Grube in der Nähe von Bad Wilsnack fotografiert von einem Hochzeitsfotografen

Kathrin und Björn heirateten schon an ihrem ersten Jahrestag. Das Hochzeitspaar war noch ganz verliebt und konnte gar nicht von sich los lassen. Es war einfach herrlich den Beiden zuzuschauen.

 

Nach der Trauung im Standesamt Wittenberge startete dann die Hochzeitsfeier auch mit den Freunden im Schloss Grube. Eine wunderschöne abgeschiedene Hochzeitslocation.

 

Die Beiden suchten einen modernen Hochzeitsfotografen und kamen auf Empfehlung zu mir. Schnell waren wir uns einig, dass ich eine Hochzeitsreportage erstellen soll. Die Trauzeugin bucht mich dann noch als Überraschung für den späten Abendstunden. So durfte ich die gesamte Hochzeit begleiten.

 

Mittlerweile ist auch der Nachwuchs unterwegs. Schwangerschaftsbilder haben wir bereist erstellt. Am Eigenheim wird fleißig gebaut. Nun ist das Familienglück perfekt. Ich wünsche der Braut und dem Bräutigam alls Gute für ihre Zukunft.

mehr lesen

Hochzeitsmesse Ölmühle Wittenberge (Stepahnie & Michael)

Hochzeitspaarshooting in Glövzin und Pritzwalk

Stephanie & Michael suchten lange nach einem Hochzeitsfotografen. Auf der Hochzeitsmesse in der Alten Ölmühle Wittenberge lernte ich die Beiden kennen. Sie buchten mich als ihren Hochzeitsfotografn sofort.

 

Die Braut Stephanie erzählte mir, dass sie ihren Bräutigam Michael noch wie am Anfang ihrer Beziehung liebt. Das Hochzeitspaar ging so liebevoll miteinander um. Nach der Trauung im Standesamt Pritzwalk ging es dann zum Kuhstall Dahse nach Glövzin.

 

Vorher machten wir jedoch noch das Paarshooting im Birkenwäldchen in Pritzwalk. Aber auch unter dem Nussbaum in Glövzin entstanden Paarbilder.

 

Bis zum Abendbrot durfte ich die Hochzeit der Beiden als Hochzeitsfotograf begleiten. Ein Gast der Hochzeitsgesellschaft, Tonassistent im Fernsehen, übernahm dann die Aufnahmen bis in die Nacht. Wenige Monate nach der Hochzeit verstarb der Opa der Braut. Schön, dass er die Hochzeit noch miterleben durfte.

mehr lesen

Kleine DIY-Hochzeit in Perleberg (Kerstin & Fabian)

DIY-Hochzeit in Perleberg mit einem Hochzeitsfotografen
Kerstin & Fabian heirateten im kleinen Rahmen. Zunächst ging es zum Standesamt Perleberg. Draußen warteten die engsten Freunde. Sie reisten für das Hochzeitspaar extra aus Hamburg an.

Kaffee gab es dann in dem liebevoll hergerichteten Garten der Eltern in Düpow. Ich mag DIY-Hochzeiten sehr. Alles ist so persönlich und individuell, statt "Mainstream"-Lösungen vom Flouristen und Restaurant.

Das Hochzeitspaarshooting sollte nicht im Hagen stattfinden, der Grünanlage der Altstadt, in der viele Paare sich fotografieren lassen. Auch hier hieß es Individualität. So suchte ich nach Gassen, Hinterhöfen, Toren, ... in Perleberg.

Nachdem ich dem Hochzeitspaar die Bilder zusendete, rief mich die Braut unter Tränen an. Kerstin meinte, dass sie sich gewiss war, schöne Bilder zu bekommen, aber nicht so schöne. Auch die schnelle Bildbearbeitung begeisterte sie. An der Hochzeitsfotografie mag ich besonders, dass die Paare so dankbar sind für die Bilder. Das hat man nicht in jedem Beruf. Einer der Vorteile eines Hochzeitsfotografen.
mehr lesen

Traumhochzeit im Landhaus Sükow (Betty & Björn)

Hochzeitslocation Landhaus Sükow mit Hochzeitsfotografen Fotografenherz aus Wittenberge

Eine Freundin der Braut gewann einst bei mir ein Shooting über Facebook. Franzi empfahl mich gleich der Hochzeitspaar. So lernte ich Betty und Björn kennen. Schnell war klar, dass ich die Hochzeit begleiten darf. Als Hochzeitsfotograf kenne ich fast alle Hochzeitslocations in meiner Region. Das Landhaus Sükow ist einer der schönsten Orte für eine Hochzeitsfeier.

 

Vor allem sollte es eine Hochzeitsreportage sein. Unauffällig und diskret sollte ich sein. Genau meine Arbeitsweise. Denn ich möchte die echten Momente Eurer Hochzeit einfangen und nicht Momente schaffen, sodass die Bilder eine ganz persönliche Geschichte Eures großen Tages erzählen.

 

Ein kleines Paarshooting durfte es dennoch sein. Björn meinte zunächst, er sei nicht fotogen. Das höre ich oft ;-) Beim Shooting hatte der Bräutigam dann doch sehr viel Spaß. Von den Hochzeitsbildern war er umsomehr überrascht. Die Beiden waren so dankbar für die Bilder. Über 500 Bilder sind es geworden. Ein paar habe ich Euch ausgewählt.

mehr lesen