Hochzeitsfotograf für moderne Hochzeitsfotografie

Hochzeitsfotograf

Vergleiche | Tipps | FAQ | Ratgeber | Hochzeitsfotograf gesucht


Ihr seid auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen? Vieles auch noch so Schönes auf Eurer Hochzeit ist vergänglich. Die Bilder bleiben. Daher wünsche ich Euch, dass Ihr Eure Traumbilder Eures einzigartigen Tages bekommt.

 

Um Euch bei der Auswahl Eures Fotografen zu unterstützen, habe ich viele nützliche Informationen zum Thema Hochzeitsfotografie zusammengestellt. Wenn Ihr davon so manches berücksichtigt, findet Ihr sicher Euren Hochzeitsfotografen. Vielleicht bin ich ja auch Euer Lieblings-Hochzeitsfotograf? Ich bin nicht nur im Raum Berlin-Hamburg, sondern auch deutschlandweit unterwegs.

 

Schreibt mir Eure Fragen. Ich freue mich auf Euch!



MIt nur einem Klick erfahrt ihr mehr

Fragen und Antworten zur Hochzeitsfotografie | Hochzeitsfotograf gesucht | Fotograf gibt Tipps & Infos | FAQ | Ratgeber


Tipp 1: "Vor allem sind es die authentischen & ausdrucksstarken Bilder."
Tipp 2: "Reportagen bis zum Abendessen und 23 Uhr sind am beliebtesten."
Info 3: "Ein guter Hochzeitsfotograf ist auch mal unsichtbar."
Tipp 4: "Verpflegt Euren Hochzeitsfotografen bei langen Reportagen."
Info 5: "Ein Paarshooting ohne zu posen."
Tipp 6: "Bilder bleiben. Überlegt Euch gut, was Euch Bilder Wert sind."
Tipp 7: "Sichert Euch die Bilddateien und genießt die Bilder im Album."
Tipp 8: "Auf der Hochzeitsfeier gibt es viele Momente festzuhalten."
Info 9: "Gedanken eines Hochzeitspaares zur Fotografenwahl."
Tipp 10: "Fragt ein Jahr im Voraus an. Dann habt Ihr die Auswahl."
Tipp 11: "Lernt den Fotografen persönlich kennen."
Info 12: "Leidenschaft ist in den Bildern zu sehen."

Klassische vs. moderne Hochzeitsfotografie

Vergleiche | Psychologie | Klassisch | Authentisch | Modern | Bildstil | Hochzeitsfotograf buchen | Ratgeber


Tipp: "Vor allem sind es die authentischen & ausdrucksstarken bilder"

Die klassiche Fotografie ist sicher ganz nett, aber die Bilder, die Euch wirklich begeistern werden, sind die modernen, authentischen, emotionalen und ausdrucksstarken Bilder. Ich werde nur noch für solche Bilder gebucht.


Klassische Fotografie


Schaut Euch den Bildstil der Fotografen genau an. Der Bildstil ist wie eine Unterschrift und charakterisiert einen Fotografen. Die Beispielbilder des Fotografen sollten Euch bereits absolut begeistern. Im Wesentlichen könnt Ihr zwischen zwei Bildstilen unterscheiden.

 

Klassische Fotografen fotografieren eine Hochzeit eher gestellt, weniger kreativ und weniger emotional. Meistens werden Standardposen gezeigt, in dem das Paar nett schaut. Der Hintergrund ist oft scharf abgebildet. Gruppenbilder finden meistens akurat auf einer Treppe oder einem Anhänger statt. Die klassischen Fotografen orientieren sich zumeist an der klassischen Bildgestaltungslehre.

 

Solche Bilder kommen oft bei den Großeltern und auf den Danksagungskarten gut an. Einige wenige solcher Bilder gehören also durchaus zu einer Fotostrecke dazu.

 

(eher klassisch)

Klassisches Paarbild

moderne Fotografie


Nach meiner Erfahrung mögen Paare und junge Erwachsene jedoch eher moderne, authentische, witzige und emotionale Bilder, die einfach ausdrucksstark sind. Solche Bilder bekommt Ihr von mir.

 

Dazu fotografiere ich ein Paarshooting eher psychologisch, spielerisch. Zuerst schaffe ich Euch einen Wohlfühlrahmen, dann gebe ich Euch indirekte Anregungen, wie Witze, schupsen, flüstern, ... So entstehen vor allem die ausdrucksstarken Bilder, die Euch tief berühren, ganz ohne zu posen. Die Bilder sehen eben ungewollt aus. Daneben sind die Gruppenbilder oft sehr witzig. Wenn ich meine Hochzeitspaare frage, warum sie sich für mich entschieden haben, dann sind es genau diese authentischen, ausdrucksstarken Bilder.

 

Die moderne Fotografie bricht oft die klassischen Gestaltungsregeln und arbeit eher mit schöner Unschärfe im Vorder- und Hintergrund.

 

 

(authentisch & ausdrucksstark)

Authentisches und ausdrucksstarkes Paarbild der modernen Hochzeitsfotografie
Authentisches und ausdrucksstarkes Gruppenbild modernen Hochzeitsfotografie


Umfang der Hochzeitsbegleitung (Ratgeber)

Hochzeitspakete | Hochzeitsreportage | Trauung | Paarbilder | Momente | Gesellschaft | Fotograf gesucht | Ratgeber


Tipp: "Reportagen bis zum Abendessen und 23 Uhr sind am beliebtesten"

Grundsätzlich werden von den Fotografen Stundenpakete oder Leistungspakete angeboten. Bei den Stundenpaketen bucht Ihr Euren Hochzeitsfotogafen für eine bestimmte Anzahl von Stunden. Je länger desto höher der Preis und desto mehr Bilder gibt es.

 

Ich biete dagegen Leistungspakete an, da sie für Euch Vorteile bringen. Ihr bucht bestimmte Highlights, Ereignisse, die fotografiert werden sollen. So könnt Ihr sicher sein, dass alles für Euch Wichtige auf Eurer Hochzeit auch wirklich fotografisch begleitet wird. Kommt Ihr in Zeitverzug, was oft passiert, seid Ihr die Glücklichen. Bei einem Stundenpaket kämen dagegen Zustatzkosten hinzu für die zusätzlichen Stunden, wenn der Fotograf überhaupt noch Zeit hat. Folgende Hochzeitspakete könnt Ihr bei mir buchen:

 

Witziges und modernes Paarbild

Basic:

Trauung, Paarbilder und Gruppenbilder

Emotionales und modernes Paarbild

Premium:

Basic inkl. erste Stunden auf der Location (i. d. R. bis zum Abendessen), Deko, Tortenanschnitt, Momente, ...

Partybild einer Hochzeitsfeier

Deluxe:

Basic inkl. Location bis 23 Uhr, Deko, Momente, Tortenanschnitt, Tanz, Spiele, Überraschungen, ...

Fertigmachen der Braut am Morgen

Extension:

Erweiterung der Pakete, um das Fertigmachen der Braut und des Bräutigams am Morgen

Paarbild eines Afterweddingsshootings

Afterwedding:

Besonderes Paarshooting an einem anderen Tag, als den Hochzeitstag


Info: "Ein guter HochzeitsFotograf ist auch mal unsichtbar"

Erstelle ich eine Hochzeitsreportage, versuche ich mich möglichst unsichtbar zu machen, bin ich also sehr unscheinbar und diskret. Ich halte die besonderen und emotionalen Momente Eurer Hochzeit in Bildern als Geschichte fest. Insofern fordere ich niemanden auf bitte mal zu schauen, denn das wäre dann nicht mehr Eure Hochzeit. Viele Gäste schauen ohnehin, wenn sie mich das eine oder andere mal bemerken. Die ungestellten Momente sind es doch, die uns verzaubern beim Betrachten der Bilder.

Tipp: "Verpflegt Euren Hochzeitsfotografen bei langen Reportagen"

Vor allem bei langen Hochzeitsbegleitungen solltet Ihr an die Verpflegung des Fotografen denken und ihm diese auch anbieten, da er sich kaum selbst bedienen wird. Ein fitter, gestärkter und dankbarer Fotograf wird mehr Leistung abrufen.

INfo: "Ein Paarshooting ohne zu posen"

Paarbilder ohne zu Posen? Ja, genau. Mir ist es wichtig, dass meine Paare sich wohl fühlen beim Shooting. Damit sind schon einmal authentische Bilder gewiss. Mit spielerischen Anregungen, wie albern, witzeln, schupsen, schunkeln, laufen, flüstern, ... gelingen emotionale und ausdrucksstarke Bilder aus dem Moment heraus. Ihr braucht also nur Ihr selbst zu sein.

 

Übrigens empfehle ich ca. 90 Minuten für ein Paarshooting. Damit sind vielseitige Paarbilder möglich und Ihr habt dennoch viel von Eurem großen Tag. Ein günstiger Zeitpunkt dafür ist meistens nach dem Tortenanschnitt. Die Gäste sind gut versorgt und unterhalten sich.


Was kostet ein Hochzeitsfotograf?

Suche Fotograf | Hochzeit | Kosten | Preise | Hochzeitsalbum | Bilddateien | Bildbearbeitung | Ausstattung


Tipp: "Bilder bleiben. Überlegt Euch gut, was Euch Bilder Wert sind"

Die Preise eines Hochzeitsfotografen variieren stark. Es kommt auf so vieles an. Lasst Euch daher ganz individuell auf Eure Wünsche bezogen ein Angebot erstellen. Die wichtigsten Einflussgrößen habe ich Euch zusammengestellt.

 

Der Preis ist nach meiner Erfahrung vor allem von der Beliebtheit und dem Bekanntheitsheitsgrad eines Fotografen abhängig. In der Regel liefert der beliebte Fotograf die besonders begeehrten Bilder. Ebenso bucht Ihr nicht nur die Bilder, sondern auch

  • seine Erfahrung
  • sein Können
  • seine Kreativität
  • sein Gespür für die Momente
  • sein gutes Auge
  • seine Zuverlässigkeit
  • seine Leidenschaft
  • seinen Bildstil

Die professionellen Fotografen verfügen zumeist auch über eine sehr teure Kameratechnik, teilweise zur Sicherheit in doppelter Ausführung, was den Preis auch beeinflussen kann. Damit erhaltet Ihr

  • tolle Farben
  • brilliante Schärfe
  • wunderschöne unscharfe Hintergründe (Bookeh)
  • hervorragende Bildqualität selbst bei schlechten Lichtverhältnissen

Ich fotografiere mit Vollformatkameras und den besten, lichtstärksten Objekten meines Kameraherstellers. Meine Kamera verfügt über zwei Speicherkarten, sollte eine ausfallen. Die Bilder werden auf sich spiegelnde Festplatten gesichert. Erkundigt Euch danach. Es macht zwar der Fotograf und nicht die Technik die Bilder, aber eine moderne und teure Kameraausrüstung wertet Eure Bilder nochmals auf.

Tipp: "Sichert EUch die Bilddateien und genießt die Bilder im Album"

Die Bildbearbeitung dauert deutlich länger, als das eigentliche fotografieren. Hunderte digitale, bearbeitete Bilder übergebe ich Euch auf einen USB-Stick innerhalb von vier Wochen. Damit habt Ihr alle Bilder, seid unabhängig und könnt die Bilder auch online verwenden. In meinen Preisen sind die Bilddateien schon enthalten. Es gibt noch einige Fotografen, die nur Ausdrucke übergeben oder für die Bilddateien erhebliche Aufpreise verlangen.

 

Zusatzkosten sind dann meist noch das Hochzeitsalbum. Preise variieren hier nach der Größe, Seitenzahl und Ausführung. Ist bereits ein Hochzeitsalbum im Paketpreis eines Fotografen enthalten, ist das Buch i. d. R. nicht auf Eure Wünsche abgestimmt. Von solchen Pauschalangeboten rate ich daher ab.

 

Nach meiner Meinung ist es viel schöner sich die Bilder in einem Buch anzuschauen. Da das Hochzeitsbuch Jahrzehnte in Eurem Besitz ist und Ihr es vielleicht noch an Eure Kinder vererbt, empfehle ich eine wertige Ausführung, die durchaus bezahlbar ist. Fast alle meiner Hochzeitspaare nehmen ein Hochzeitsalbum dazu. Viele stellen es sich sichtbar in ein Regal. Mehrfach im Jahr stöbern vor allem die Bräute darin herum. Manche Paare lassen auch weitere Hochzeitsalben für ihre Eltern mitdrucken.

Hochzeitsalbum

Tipp: "Auf der Hochzeitsfeier gibt es viele Momente festzuhalten"

Eine Fotobox kann oft dazugebucht werden. Manche Paare finden die Hochzeitsfotos witzig. Andere legen Einwegkameras aus oder verlassen sich auf die Partybilder der Hochzeitsgäste. Mich buchen die Paare auch oft für die Partyfotos, um sicher zu gehen, dass sie von der Hochzeitsfeier schöne Momentaufnahmen bekommen. Oft finden Abends noch tolle Überraschungen der Trauzeugen statt.


Erfahrungen mit der Fotografensuche

Suche Hochzeitsfotograf | Meinungen | Erfahrungen | Empfehlungen | Hochzeitspaar


Info: "Gedanken eines Hochzeitspaares zur Fotografenwahl"

Teresa und Mirko erzählen Euch in diesem Video, worauf es bei der Fotografensuche und Fotografenauswahl aus der Sicht als Paar ankommt.


Hochzeitsfotograf rechtzeitig buchen

Hochzeitsfotograf gesucht | Fotograf buchen | Terminanfragen | Buchungsanfragen


Tipp: "FRagt ein Jahr im Voraus an. Dann habt Ihr die Auswahl"

Hochzeitsfotograf gesucht? Besonders die Samstage sind bei den beliebten Fotografen schnell vergeben. So buchen mich auch viele meiner Paare bereits ein Jahr im Voraus. Schaut man sich die google-Trendanalyse an, wird deutlich, dass die meisten im Januar nach dem Begriff "Hochzeitsfotograf" googlen. Spätestens im Dezember solltet Ihr also auf die Suche nach einem Hochzeitsfotografen gehen.

 

Etwas entspannter sieht es an den Freitagen und vor allem innerhalb der Woche aus.


Persönlichkeit des Hochzeitsfotografen

Sympathie | Motivation | Gespür | Vertrauen | Liebe zum Detail | Begeisterungsfähigkeit | Suche Hochzeitsfotograf


Tipp: "Lernt den Fotografen persönlich kennen"

Vereinbart einen Kennlerntermin. Euer Hochzeitsfotograf begleitet Euch über den gesamten Tag, von innigen bis familiären Momenten hinweg. Nur wenn Ihr Euch in der Gegenwart Eures Fotografen wohlfühlt werden auch wirklich authentische Bilder entstehen. Ist Euer Lieblings-Hochzeitsfotograf nicht gerade um die Ecke anzutreffen, könnt Ihr eine Videokonferenz mit ihm führen. So mache ich das mit den entfernten Hochzeitspaaren. Manchmal kann man sich jedoch auch auf halber Wegstrecke treffen, wenn ein ernsthaftes Interesse besteht.

Info: "Leidenschaft ist in den Bildern zu sehen"

Ist Euch der Hochzeitsfotograf sympathisch überprüft auch, ob er wirklich mit Leidenschaft fotografiert. Viele Detailaufnahmen, viele und besondere Perspektiven, umfangreiche Hochzeitsalben, unterschiedlichste Paarbilder, Bewertungen der Paare, Empfehlungen von den Hochzeitslocations, ... sind ein guter Hinweis. Auf Hochzeiten sprechen mich junge verheiratete Frauen immer mal wieder an, dass ich mit so viel Freude, Kreativität, Geduld, Hingabe und Liebe zum Detail fotografiere. Dabei mich auf den Boden lege und immer wieder auf der Suche nach besonderen Momenten bin. Ihr Hochzeitsfotograf dagegen, wirkte damals leidenschaftslos und gab sich nur wenig Mühe. Achtet also auch auf die Motivation des Fotografen.